Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

7:1

1:0
5:0
1:1
Maddogs Mannheim Logo
09. Februar 2024 | 20:00 Uhr

Eisstadion Heilbronn

Letztes Hauptrundenspiel geht an die Eisbären

Von Thomas Muth

Am vergangenen Freitag fand das letzte Hauptrundenspiel der Eisbären Heilbronn gegen die Mad Dogs Mannheim statt. Am Anfang hatten die Eisbären Schwierigkeiten gegen gut aufspielenden Gäste, so sahen die Zuschauer im ersten Drittel ein munteres Spiel beider Seite in dem nur Sven Breiter (14.) zu Gunsten der Eisbären ein Tor erzielte. Das zweite Drittel gehörte dann voll und ganz den Gastgebern, die durch Kevin Malez (21.), Leon Rausch (25.), Moritz Kuen (31.), Simon Schuster (33.) und erneut Leon Rausch (40.) das Ergebnis auf 6:0 erhöhten. Im letzten Drittel erzielte Mannheim durch Jonas Hochmüller (42.) ihren Ehrentreffer, und Marco Schütz (46.) besiegelte den Endstand von 7:1.

Als Fazit zur Saison kann festgehalten werden, dass die Spiele gegen die immer gleichen vier Mannschaften sportlich überraschend interessant und spannend waren.

Während man gegen Zweibrücken und Hügelsheim nur mit bester Besetzung bestehen konnte, war dies gegen Bietigheim und Mannheim auch mit jungen Nachwuchsspielern möglich. Zuschauermäßig, und damit natürlich auch wirtschaftlich, waren die Partien gegen immer die gleichen Gegner leider kein Gewinn diese Saison. 

Generell sollten sich die Vereine mit dem Verband zusammen um eine interessantere Liga in der nächsten Saison bemühen. Möglicherweise doch mit den südlich Vereinen in Hessen und Rheinland Pfalz zu einer Liga zusammenschließen oder evtl. kann man mit Bayern etwas zusammen machen. Wobei es am einfachsten wäre, die verbleibenden Baden Württembergischen Vereine, die sich über ihre Kantersiege in der Landesliga freuen, einfach direkt in der Regionalliga starten zulassen.

 

Aber jetzt ist erstmal PLAYOFF TIME!!!!!!

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.